werde fan
werde fan
Ich Laufe.org
Laufen von A bis Z
»
06.07.09 von Johannes Strehn
Weiterempfehlen Druckansicht

Lauflexikon - R

Runner's High - der eigentliche Grund, warum wir laufen - oder nicht?
 
photos.com
 

A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

Ruhepuls
Der Ruhepuls bezeichnet die Herzfrequenz, die man im absoluten Ruhezustand hat. Idealerweise misst man den Ruhepuls frühmorgens. Bei einem erwachsenen Menschen beträgt der durchschnittliche Ruhepuls um die 70 Schläge in der Minute.

Runner's High
Als Runner’s High bezeichnet ein euphorisierendes Gefühl, das sich beim Läufer einstellt, wenn es im Training scheinbar mühelos läuft. Dabei wird durch die Ausschüttung von -->Endorphinen ein starkes Glücksgefühl ausgelöst und man hat das Gefühl, man könnte „ewig weiterlaufen“. Mit einem echten High oder Rausch, wie er von Drogen verursacht wird, hat ein Runner’s High aber relativ wenig zu tun.

 
 
Kommentare

Um diese Funktion zu nutzen, musst du eingeloggt sein.
Du bist noch nicht registriert? Geht ganz schnell und bringt jede Menge Vorteile!
Hier geht's zur » Registrierung

/Images/Small/328x113/teaser_trainingsmanager.jpg
/Images/Small/328x113/coaches.jpg
/Images/Small/328x113/community.jpg
/Images/Small/328x113/teaser_abnehmen.jpg