werde fan
werde fan
Ich Laufe.org
Frag den Coach!
»
13.09.09 von Roland Romanik
Weiterempfehlen Druckansicht

User-Service: Frag den Coach!

Wir sind auch 2012 für dich da! Du hast die Frage, unser Experte die richtige Antwort. Wenn dich der Schuh drückt, liefern wir dir kompetente und kostenlose Beratung.
 
@photos.com
Kostenlose Beratung durch das ichlaufe.org- Expertenteam 


  • Wir wissen, wie unangenehm es ist, wenn man ständig Seitenstechen beim Laufen und kein wirksames Mittel dagegen hat. 
  • Wir wissen, wie es schmerzen kann, wenn man in neuen Schuhen läuft, an die sich die Füße noch nicht gewöhnt haben.
  • Wir wissen, wie sehr man leidet, wenn einen beim Marathon der oft zitierte, weil ungebliebte "Mann mit dem Hammer" überrascht.
Ratschläge von wirklichen Profis
Wir wissen aber auch, wie wir all diesen Problemen und unliebsamen Überraschungen vorbeugen können. Mit Ratschlägen von Experten, die sich in ihrer täglichen Arbeit intensiv mit dem Laufsport auseinandersetzen und dabei vielen Hobby- aber auch Leistungssportlern wichtige Hilfe liefern.   

Experten aus allen Bereichen rund ums Laufen
Brauchst auch du Unterstützung? Dann schreib uns eine E-Mail an die Adresse hi@ichlaufe.org, wenn dich etwas beschäftigt oder plagt beim Trainingsausflug. Erzähl uns, warum es nicht rund bei dir läuft. Wir haben eine große Experten-Mannschaft, die auf deine Fragen wartet und sie so rasch wie möglich beantwortet. 

Zu individuell ist schwierig
Wir bitte aber auch um Verständnis, dass wir allzu persönliche, individuelle Mails nur schwer beantworten können. Eine Ferndiagnose für ein (gesundheitliches) Problem zu stellen ist schwierig, das dürfen wir auch gar nicht verantworten. Hier empfiehlt sich das Vieraugengespräch mit dem Mediziner bzw. Wissenschaftler, das wir aber gerne vermitteln.  

Eigene Rubrik auf ichlaufe.org
Die interessantesten Beiträge findest du in Zukunft in unserer neuen Rubrik "Frag den Coach!" im Bereich "Training und Tools".  


 
Frag den Coach!

Langfristige Marathonvorbereitung

Jede Trainingsplanung beginnt mit einer Zielsetzung, dann folgt der Trainingsaufbau, der bestimmte ...
Frag den Coach!

Was bringt die Leistungsdiagnostik?

Es gibt nur wenige Menschen, die ein so gutes Körperempfinden haben, dass sie immer die richtige Tr...
Frag den Coach!

Wie viel Pause nach dem Wettkampf?

Egal, über welche Distanz du dein Bestes gegeben hast, ein Wettkampf ist oft eine noch nie dagewese...
 
 
Kommentare
01 Vera | 17.01.2013 13:27:12 | Melden


Ich wurde am 05.12.2012 vorderen Meniskus, rechtes Knie operiert. Alles ist gut verlaufen. Wann kann ich wieder mit dem Lauftraining beginnen, ohne was "kaputt" zu machen?

02 uhkn7gu | 01.07.2011 21:28:47 | Melden


Habe mit Freude festgestellt, dass mir die Long Jogs so richtig Freude machen. (20 - 25 km in 2:30 bis 2:45) Leider bekomme ich dabei in letzter Zeit Probleme

03 linda | 24.10.2010 09:59:09 | Melden


hall isa,
zuerst würde ich 1- 2 wochen pausieren, dann nur noch ein - zwei lange läufe ( gat 1) mit ein paar sprints, ein paar intervallläufe, in der letzten woche vor dem hm vielleicht 1 -2 lockere läufe, bin am 10. 10 auch einen hm gelaufen (in münchen) und laufe am 7.11. noch einen, habe 12 tage pausiert und jetzt wieder mit einem lockeren lauf angefangen. habe auch nach plan trainiert und bin neue persönliche bestzeit gelaufen, wenn du in graz mit gat 1 gelaufen bist, dann müsste sich 2.15 locker ausgehen. Lg linda

04 Isa | 12.10.2010 17:20:29 | Melden


Bin am Sonntag 10.10.2010 mit meiner Nichte meinen 1. HM in Graz gelaufen, meiner Nichte ging es wegen ihres Asthmas nicht sehr gut, so sind wir erst nach 2.41 im Ziel gelandet, für mich war es ein GAT1 Training.
Ich würde gerne ausprobieren wie schnell ich nach unserem 3monatigen Training, welches wir uns hier heruntergeladen haben (unter 2.15) und brav absolviert haben, wirklich sein kann.
Wie soll ich vorgehen bzw. weitertrainieren, einfach die letzten 4 Wochen nochmal trainieren? am 14.11. gäbe es wieder einen HM im Prater.
Würd mich sehr über Tipps freuen
LG Isa

05 bluejay | 14.06.2010 12:09:18 | Melden


steigerungsläufe machst du am besten 4 bis 6, jeweils 60 bis 100m, von ganz langsam bis fast zum sprint, dazwischen 60 sek. geh- oder trabpause. lg

06 deddl | 11.06.2010 18:34:00 | Melden


Trainiere derzeit für einen HM - im Trainingsprogramm steht + 4 SL
Steigerungslauf - wie lange und wo hoch soll ich steigern - wenn davor GAT1 15' gelaufen wird.
Danke für eine hilfreiche Antwort
Deddl

07 bluejay | 09.03.2010 11:21:35 | Melden


Liebe(r) Gpunkt001, ohne deine persönlichen Daten zu kennen: Es könnte sich um schlechte Grundlagenausdauer handeln - oder auch Tachykardie. Ich hoffe, es ist nur die schlechte Basis. Das richtige Problem sieht man aber erst gut bei einem sportmedizinischen Test. Bei einer 16-Jährigen wäre ein Puls von 160-170 nämlich wiederum ok. Ich empfehle dir auf jeden Fall eine Leistungsdiagnostik! Lg, Michael Koller

08 Gpunkt001 | 08.03.2010 10:42:11 | Melden


Wie bringe ich meinen Puls auf 130 -150 lauf immer auf 160-170 und meine Zeit beim laufen ist trotzdem nicht hervorrragend??

09 kiara40 | 05.02.2010 15:35:21 | Melden


Ist es zieführend, in der Marthonvorbereitung zusätzlich Co Q10 mit L-Carnitin, bzw. Leistungselexier von Dr. Böhm zu sich zunehmen? Oder hat es keine Wirkung?
Im voraus besten Dank

10 jimmi59 | 13.11.2009 19:36:42 | Melden


nach meinen ersten marathon in bregenz bereite ich mich nun auf linz vor,wie soll ich mein training gestalten um meine zeit von bregenz 03:44:01 zu verbessen.

Um diese Funktion zu nutzen, musst du eingeloggt sein.
Du bist noch nicht registriert? Geht ganz schnell und bringt jede Menge Vorteile!
Hier geht's zur » Registrierung

/Images/Small/328x113/teaser_trainingsmanager.jpg
/Images/Small/328x113/coaches.jpg
/Images/Small/328x113/pläne.jpg
/Images/Small/328x113/teaser_lauflexikon.jpg
Videos 

adidas adizero: The A...

Die ultraleichte adizero-Laufschuhserie von adidas ste...
Videos 

Revolutionär: Nike Fl...

Nike's Hightech-Küche tischt eine revolutionäre Techno...