werde fan
werde fan
Ich Laufe.org
Puls immer zu hoch für GAT 1
 
1
Profil Bild
» funkysascha
Sofa Surfer
Registriert seit: 04.09.11
Beiträge: 4
1. Beitrag  
 |  16.11.2011 | 
14:38 
Puls immer zu hoch für GAT 1
Hallo Laufsportfreunde,
laut den Formeln von ichlaufe.org gilt für mich:
REG: < 123
GAT 1: 123-147
GAT 2: 147-161
GAT 3: 161-170
Nun bin Anfänger und habe folgendes Problem: sobald ich mich im leichten Trab befinde, ist mein Puls bereits bei 150. Und dabei komme ich mir schon unheimlich langsam vor. Ich schaffe es nicht, "laufenderweiser" in den GAT 1 Bereich zu kommen. Was mache ich falsch?
Auf meiner kleinen Hausrunde (ca. 3,7 km) schaffe ich bei verschiedenen Laufweisen folgende Werte: bei Puls 150 7:20 min/km; bei Puls 170 6:10 min/km. Nun möchte ich mir den Plan "10 km unter 60 Min." vornehmen, scheitere aber an den Vorgaben für GAT 1. Wie sollte ich nun am besten vorgehen? Ist der Plan vielleicht zu straff für mich? Im Grunde würde ich es mir aber eigentlich zutrauen. Den 170er Puls kann ich zur Zeit auch über 6-7 km durchhalten, sodass ich den Plan für mich eigentlich realistisch finde. 
Für wertvolle Hinweise wäre ich sehr dankbar. :-)
Gruß
Sascha 
Zitieren  
Pfeil nach oben
» Runner10007
Sofa Surfer
Registriert seit: 20.03.10
Beiträge: 2
2. Beitrag  
 |  27.11.2011 | 
20:15 
hi,
Grundsätzlich ist es immer abhängig wie lange jemand schon läuft bzw. wie viel
Grundausdauer jemand besitzt.
Bei guter Grundausdauer sollte es kein Problem sein bei einem lockeren
Dauerlauf den Puls in einem Bereich von 125-135 spielerisch zu halten!
Ein weiteres Zeichen ist wenn du Intervalle läufst sollte dein Puls nach dem
schnellen Intervall wieder in Richtung Ruhe puls gehen.
Sollte das nicht der Fall sein dann wirst du so wie 80% der der Laufanfänger
einfach zu schnell Laufen!
Mir hat ein Laufdokter folgenden Satz gesagt und der prägt mein Laufen seit
2Jahren und der ging so.
"Es gibt keinen zu langsamen Langen Lauf. Jedoch einen zu schnellen
kurzen."
Ein sehr gutes Buch "Die Laufbibel" würde ich dir empfeheln wenn du Laufen für dich endeckt hast.
 lg 
Zitieren  
Pfeil nach oben
Profil Bild
» funkysascha
Sofa Surfer
Registriert seit: 04.09.11
Beiträge: 4
3. Beitrag  
 |  23.05.2012 | 
22:50 
Zitat:
Ein sehr gutes Buch "Die Laufbibel" würde ich dir empfeheln wenn du Laufen für dich endeckt hast. 
 lg

Danke für den Tipp. Habe mir ein gebrauchtes Exemplar zugelegt und war vom Umfang her einfach mal total erschlagen. Es scheint wirklich sehr umfassend zu sein. Aber der Schreibstil gefällt mir gar nicht, da auf jeder Seite mehrmals vor Verletzungen gewarnt wird. Mal sehen was noch kommt. Schließlich starte ich ja gerade erst mich mit der Lektüre zu beschäftigen... ;-) 
Zitieren  
Pfeil nach oben
 
1